Frauen (Jg. 2002 und älter)


3. Platz beim Heimturnier (20.01.2018)


Unsere Mädels starteten auch diesmal wieder mit zwei Mannschaften beim Heimturnier, aber es war zum ersten Mal ein Frauenturnier.

Trotz der sehr kurzfristigen Planung kamen genug Mannschaften, so dass wir ein 8-Turnier spielen konnten.

In der Vorrunde konnte sich Team 1 nach einem achtbaren 1:1 gegen DJK Würmtal und einem Sieg gegen SC Lerchenauer See erstmals bei einem Heimturnier für's Halbfinale qualifizieren. Die Tore für Team 1 schossen Michelle und Sophia.

Team 2 hatte die beiden späteren Finalisten in der Gruppe, schlugen sich aber trotzdem ganz ordentlich. Bei einem Siebenmeterschießen um Platz 3 und 4 in der Gruppe zogen unsere Mädels leider den Kürzeren.

Im Halbfinale traf Team 1 auf den SV Pullach, der in der Vorrunde bereits 15 Tore geschossen hatten. Nach 1:0 Führung von Pullach konnten unsere Mädels durch Michelle zum 1:1 ausgleichen. So kam plötzlich Riesenspannung ins Spiel. Leider gelang Pullach kurz vor Schluss der Siegtreffer zum 2:1.

Team 2 musste im Spiel um Platz 7 trotz Spielüberlegenheit (u.a. Pfostenschuss von Amelie P.) wieder ins Siebenmeterschießen. Auch hier war das Glück nicht auf der Seite unserer Mädels. So sprang heute leider nur ein Platz 8 heraus.

Im Spiel um Platz 3 ging es für Team 1 wieder gegen SC Lerchenauer See. Durch ein Tor von Sophia konnte auch dieses Spiel gewonnen werden. Unsere Mädels standen damit erstmals bei einem Heimturnier auf dem Treppchen. Klasse!

Das anschließende Finale gewann der SV Pullach gegen DJK Taufkirchen mit 3:0. Gratulation!

Ein Dank geht an die vielen Helfer (Organisation, Turnierleitung, Schiedsrichter und Eltern), die unser Heimturnier ermöglicht haben.




RC


Zur Seite der Frauen...


Impressum