F1a/F1b Junioren (Jg. 2011)


Einsatz, Spielfreude, Tore - Saisonbilanz F-Jugend (19.11.2019)


Mit unterschiedlichen Ergebnissen beendeten die Fußballer der F-Jugend der SpVgg Höhenkirchen die Saison. Während die F1 mit fünf Siegen, einem Remis und drei Niederlagen ihre tolle Bilanz der Vorsaison um einen Punkt verbesserte, verabschiedete sich die F2 mit zwei Siegen bei sieben Niederlagen aus der Saison.

Wie in der Vorsaison startete die F1 in der stärksten Jugendspielklasse. In einem stark besetzten Feld konnten sich die Jungs behaupten und ihre erfolgreiche Vorsaison um einen Zähler verbessern. Auch die Torausbeute war mit 19:18 positiv. Beim Saisonauftakt und -ende stand den Jungs unsere Nachbargemeinde aus Ottobrunn gegenüber. Sowohl der FC (4:3), als auch der TSV (2:1) wurden dabei bezwungen. Niederlagen setzte es lediglich gegen Baldham-Vaterstetten, Waldperlach und dem DJK Sportbund-Ost. Neben den Siegen gegen Ottobrunn wurden auch FC Stern München, Biberg und Dreistern Neutrudering bezwungen. Ein hart umkämpftes und am Ende auch glückliches 2:2 konnte man Haidhausen abringen. Nach der insgesamt erfolgreich verlaufenen Saison freuen sich die Trainer Michael Daffner und Wilhelm Horlemann, dass die F1 auch in der kommenden Halbserie in der höchsten Liga antreten wird.



Die F2 spielte die Saison erstmals in der mittleren Liga und musste hier leider ein paar Mal Lehrgeld zahlen. So beendete man die Spielzeit zwar nur mit zwei Siegen bei sieben Niederlagen, aber auch mit der Erkenntnis, bei vielen Spielen auf Augenhöhe agiert zu haben. Am Ende stand dennoch eine Torausbeute von 17 zu 29 auf dem Konto. In der nächsten Halbserie wollen die Trainer die Jungs wieder in der untersten Liga auflaufen lassen und von dort versuchen, sich sportlich wieder für die mittlere Spielstärke zu empfehlen.



Viel Zeit, um über die abgelaufenen Saison zu sinnieren, bleibt den Jungs eh nicht. Schon im Dezember stehen die ersten Hallenturniere auf dem Programm und auch hier werden die Spieler wieder die Farben der Spielvereinigung erfolgreich vertreten.


WH


Zur Seite der F1a-Junioren...
Zur Seite der F1b-Junioren...


Impressum