F2a/F2b Junioren (Jg. 2011)


Interhyp unterstützt Jugendarbeit - 1000 € für die F-Jugend der SpVgg Höhenkirchen (15.02.2019)


33 Kinder des Jahrgangs 2011 spielen in der F-Jugend der SpVgg Höhenkirchen Fußball. Sie trotzen Wind und Wetter, kämpfen bei Sonne, Regen und manchmal auch Schnee um den Ball und scheuen dabei auch keinen Zweikampf bei Temperaturen rund um den Gefrierpunkt. Damit die Jungs künftig mit der entsprechenden Ausrüstung dem Leder nachjagen können, spendet die Interhyp-Gruppe im Rahmen der Förderbewerbung 'Interhyp-Initiative' 1000 Euro für die Anschaffung von wettergerechter Funktionsunterwäsche.

"Wir freuen uns sehr, dass die Interhyp die Ausstattung unseren Jungs hier unterstützt. Wir spielen bis Ende November und wenn das Wetter es zulässt auch länger draußen, da ist passende Kleidung enorm wichtig, damit die Jungs sich nicht erkälten", erklärt Wilhelm Horlemann, einer von vier Trainer der F-Jugend. Bis Ende November geht auch die offizielle Saison der zwei gemeldeten Mannschaften. "Da ist es oft schon recht kalt, wenn wir die Spiele um 9:00 Uhr morgens anpfeifen. Den Kids hilft es, wenn sie gut eingepackt sind", weiß Horlemann aus Erfahrung. "Nicht zuletzt, um Verletzungen vorzubeugen", so der ausgebildete Diplom Sportlehrer weiter.



"Die Trainer arbeiten alle ehrenamtlich", sagt Christina Gebauer, die den Deal eingefädelt hatte. "Zwei Mal die Woche stehen die engagierten Väter 75 Minuten mit den Jungs auf dem Platz, die Vor- und Nachbereitung gar nicht mitgerechnet. Da war es uns ein Anliegen, dass wir dabei helfen, die Jungs gut auszustatten", freut sich Gebauer. Die Funktionsunterwäsche wird nun in diesem Frühjahr bestellt. "Und wenn noch was übrigbleibt, dann gehen wir mit allen Jungs vielleicht nochmal zusammen ins Stadion. Teamwork gehört nämlich ebenso zum Erfolgsgeheimnis von uns Trainern wie gutes und regelmäßiges Training und eine guten Ausstattung", lacht Horlemann.

WH


Zur Seite der F2a-Junioren...
Zur Seite der F2b-Junioren...


Impressum